MS Virgilia (4) mit Stapellauf am 25.4.1957 wurde am 17.9.1957 von der H. C. Stülcken Sohn Werft an A. Kisten gebeben, als Bau-Nr. 868
Hamburg-Chicago-Line
1964 verkauft, einige Male weiterverkauft!
1989 zum Abbruch verkauft und dann vor Manora (Pakistan) gestrandet, als das Schiff auf den Schlepper wartete.
%%wppa%% %%slide=12%% %%align=center%%

3 Gedanken zu „Virgilia (1957)

  • 25. September 2015 um 19:41
    Permalink

    Hallo na dann warst Du ja auch dabei wo wir an die Holländer verchartert wurden.
    Mit Kapitän WILLE.

    Messejunge, Mannschaftssteward Harry aus Berlin

    Antworten
  • 26. Januar 2019 um 21:21
    Permalink

    Hallo, ich suche ein Bild der M/S “ Volumnia“ auf der ich 1962 als Jungmann (und Springer wenn im Kanal) gefahren bin. War zwar nur eine Reise Hamburg – Hamburg an Bord aber das Bild fehlt mir in meiner Sammlung von den Deutschen Schiffen auf denen ich gedient habe bevor ich zu den Norwegern und Norwegen gewechselt habe.

    Antworten
    • 29. Januar 2019 um 17:18
      Permalink

      Hallo Jürgen,
      vielen Dank für Deine Nachricht. Ich werde mal in meinem Bilderarchiv nachsehen und melde mich dann per Email.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere