Geht doch noch, am Freitag den 13.? Im Januar 2017

Die Arbeit an der Webseite habe ich nun wieder aufgenommen.

Zu allererst muss erstmal gründlich renoviert werden!

Leider wird das einige Wochen (in Teilzeit) in Anspruch nehmen, bis alles, was vorhanden ist, erstmal diesem neuen Design sortiert zugeordnet ist. Wenn es dann bei diesem Design/Layout bleibt, denn es ist gar nicht geeignet. Rein praktische Gründe bewegen mich dazu: ich nutze es auf allen meinen anderen Webseiten (und das teils auch nur aus praktischen Gründen), denn dann muss ich nicht noch weitere Programme neu lernen.

Diese Website zeigt primär Seiten (Pages) und nicht Beiträge (Articles), wofür das Layout gedacht ist. Somit gibt es bessere Themes, aber ich habe keine Zeit und Lust, weiter zu suchen. Denn was auf den ersten Blick toll und passend aussieht, entpuppte sich in der Vergangenheit oft als unpraktisch. Sei es, weil es zu schwierig war für mich oder weil es zu wenig Möglichkeiten bot, die ich zuvor bereits kannte und gern weiternutzen wollte.

Mal sehen, vielleicht wechsel ich nochmal. Zuerst muss aber wie gesagt alles Vorhandene erstmal geordnet werden. Wie man bei genauerer Betrachtung merkt, sind momentan Dateien sichtbar, die aus der allerersten Programmierung um das Jahr 2008 stammen. Die kann ich nicht einfach übernehmen, sondern muss mühsam Seite für Seite den Inhalt übertragen und dann noch die hübschen Rahmen, Schriftgrössen etc. programmieren.

Sowie alle Bilder neu hochladen (evtl. auch nur, weil ich das anders nicht kann) und neu zuordnen. Das braucht viel (!) Zeit. Und vor dem Beginn erst einmal eine längere Recherche, wie das am besten „modern“ und zeitsparend zu machen ist.

Bis dahin: fröhliches surfen im Chaos, es gibt viel zu sehen und lesen hier!

Prost Neujahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.